Exportverpackung hochwertiger Maschinen/Anlagen, europaweite Werksverpackung

Securitas Ges. für Seeverpackung ist seit über 40 Jahren als Spezialunternehmen im Bereich der professionellen Exportverpackung für namhafte nationale und internationale Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau tätig.


Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Verpackungslogistik
  • Exportverpackung einschl. Korrosionsschutzmaßnahmen
  • Schwergutverpackung
  • Gefahrgutverpackung
  • Beratung
  • Übernahme der werksinternen Verpackungslogistik
  • Containerpacken

Securitas erbringt diese Dienstleistungen für eigene und fremde Anlagen in Hamburg, anderen Häfen und direkt beim Hersteller.

Securitas hat sich im Mai 2003 als erstes Unternehmen weltweit für die Verpackung von Schwergütern zertifizieren lassen.

 

Standorte/Verpackungsstationen

  • Hamburg
  • Sassnitz/Neu-Mukran (Rügen)
  • Antwerpen

Kapazitäten in Hamburg

  • Voll beheizbare Hallenfläche von rund 5.000 m²
  • Freifläche für Projektkonsolidierung von rund 12.000 m²
  • Stationäre Freihubkräne speziell für hochsensible Maschinen und Anlagen (47 t Tragfähigkeit)
  • Reachstacker für Container- und Flathandling (43 t Tragfähigkeit)
  • Gleisanschluss

Die Verpackung direkt im Seehafen bietet viele Vorteile für den Verlader

  • Einsparungen in den Vorlaufkosten durch direkte Transporte
  • Verpackung bis kurz vor Schiffsabfahrt möglich
  • Minimierung des Umschlagrisikos

Weitere Informationen:

 

Kontakt

Securitas Ges. für Seeverpackung mbH & Co. KG
Betriebsstätte Hamburg: Halskestraße 54–56
22113 Hamburg

Telefax: +49 40 741136-26
info@securitas-gmbh.de
www.securitas-gmbh.de